Drucken
Schließen

6. Meister-Forum Gießerei 2019

Mit der bereits 6. Auflage des Meister-Forums Gießerei lädt die VDG-Akademie 2019 in die Burgstadt Blomberg in Ostwestfalen ein.

Goslar, Friedrichshafen, Bad Dürkheim, Köln und Regensburg waren seit 2014 die Veranstaltungsorte auf der Deutschlandtournee des jährlich stattfindenden und inzwischen etablierten Meister-Forums.

Für zahlreiche Industriemeister aus Gießereien ist das Meister-Forum ein fester Bestandteil in ihrem Terminkalender. Die Teilnehmer begrüßen durchweg die gelungene Verbindung von aktuellen Vortragsthemen, Betriebsbesichtigungen und der Möglichkeit des Networking über den persönlichen Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen.

Neue Entwicklungen in Technik und Management werden auch auf dem 6. Meisterforum in Blomberg im Mittelpunkt des Vortragsangebotes stehen. Ein Gießerabend für persönliche Kontakte und Gespräche sowie Betriebsbesichtigungen bei Reinhard Tweer GmbH und Eisengießerei Baumgarte GmbH runden die Veranstaltung ab.

Bitte tragen Sie bei der Anmeldung im Feld Anmerkung hre Wunschbetriebsbesichtigung ein. Sollten Sie keine der angebotenen Gießereien auswählen gehen wir davon aus, dass Sie an einer Betriebbesichtigun:g nicht interessiert sind.

Betriebsbesichtigungen:

Eisengiesserei Baumgarte GmbH - Bielefeld
Reinhard Tweer GmbH - Bielefeld

Referenten

Urs Brandenberger
Gießereitechnologie
Kevelaer

Dr. Ingo Ederer
voxeljet AG
Friedberg

Wolfgang Ernst
datec GmbH
Braunschweig

Daniel Jansen
djc Daniel Jansen Consult
Oberwiesen

Marco Mencke
Berater, Trainer, Fachbuchautor
Wuppertal

Christopher Neu
VDG e. V. / VDG-Akademie
Düsseldorf

Jürgen Pieper
!besserKönner
Rheinbach

Eckhard Winter
Eisengießerei Baumgarte GmbH
Bielefeld

Inhalte

  • Eine andere Alternative Gusskühling — Gusskühlung durch VIBRA-Drum
    - womit und bzw. wodurch der Guss gekühlt wird
  • 3D-Sanddruck als alternatives Formgebungsverfahren in der Kernfertigung
  • Der Altsandkühler — das verkannte Genie in der Sandaufbereitung
  • IMS - Ein System für Alles!
    - Alle Anforderung in einem zentralen Managementsystem, egal ob Qualität, Energie, Umwelt oder Lean-Management.
    - Wie funktioniert und was bringt das?
  • Werkzeugkoffer für den Führungsalltag
  • Kein Unternehmen lebt von den Produkten, die es herstellt — sondern von deren Verkauf
  • VISIOmeta - eine innovative 3D-Software für die zeitsparende Gießprozessplanung
  • Gussputzerei und Industrie 4.0. Geht das?
  • - von der klassischen Handarbeit über Outsourcing bis hin zur intelligenten Planung mit Putzrobotern
  • Weiterbildung und Nachwuchsförderung in der Gießerei

 

Teilnehmerkreis

Industriemeister in Gießereien und Zulieferunternehmen

Veranstaltungsort

Burghotel Blomberg
Burg 1, 32825 Blomberg,
Telefon: +49 (0)5 235 - 5001 0,E-Mail: info(at)burghotel-blomberg.de

Agenda

26. September 2019
voraussichtlicher Beginn 07.30 Uhr mit den Werksbesichtigungen
13.00- 17.30 Uhr Vortragsveranstaltung

ab 19.00 Uhr Gießeraben

27. September 2019
09.00 - 13.00 Uhr Vortragsveranstaltung

Zimmerreservierung

Unter dem Stichwort „VDG-Akademie“ ist im Burghotel Blomberg (Adresse siehe Veranstaltungsort) inkl. Frühstück für 79 € vorreserviert worden. Die Zimmerbestellung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens 26.08.2019 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent.

Preis

beträgt einschließlich SEMINARUNTERLAGEN für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen 540 EUR, für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen 650 EUR. Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Anmeldeschluss

26.08.2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDG-Akademie verbindlich anerkannt.

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsart

Fachtagung

Veranstaltungs-ID

21857

Veranstaltungszeitraum

26.09. - 27.09.2019

Veranstaltungsort

32825 Blomberg

Anmeldeschluss

26.08.2019

Teilnehmergebühr

Preis für Mitglieder 540,00 €
Preis für Nichtmitglieder 650,00 €
Tagungspauschale 160,00 €

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

 

Ansprechpartner

Andrea Kirsch

Telefon: +49 (0)211 6871 - 362

Fax: +49 (0)211 6871 - 40362

E-Mail: andrea.kirsch(at)vdg-akademie.de

Seitenfunktionen

Seite druckenSeite empfehlen

Ansprechpartner

Andrea Kirsch

Telefon: +49 (0)211 6871 - 362

Fax: +49 (0)211 6871 - 40362

E-Mail: andrea.kirsch(at)vdg-akademie.de


Seitenfunktionen

Seite druckenSeite empfehlen