Aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf die Corona-Virus-Pandemie wird diese Veranstaltung nicht stattfinden können.

Schmelzen von Kupfer-Gusswerkstoffen

Solide Prozesskenntnisse bei allen Mitarbeitern sind unverzichtbar, um im Wettbewerb zu bestehen. Das prozesssichere Schmelzen von Kupfer-Gusswerkstoffen erfordert Kenntnisse über den Aufbau der Legierungen, die Besonderheiten der Schmelztechnik und Schmelzbehandlung sowie über die Vermeidung von Fehlern durch unsachgemäßes Schmelzen. Im Schmelzbetrieb wird der Grundstein für ein hochwertiges Endprodukt gelegt.

Den Teilnehmern wird ein umfassender Überblick über alle wichtigen Themen der Aufbereitung von Kupferschmelzen geboten.
So werden neben dem Aufbau der verschiedenen Kupfer-Legierungen auch deren Gießeigenschaften in Wort und Bild erläutert. Gießereikundige Fachleute vermitteln Grundlagenwissen zur Schmelztechnik und deren Einrichtungen und geben wichtige Hinweise zur praktischen Tätigkeit.

Anschauliche Darstellungen in Skizzen und Bildern sowie praktische Demonstrationen komplettieren das Programm. Fragen und Sachzusammenhänge können im direkten Dialog besprochen werden.

Vortragsthemen

  • Metallkunde
  • Aufbau der Kupfer-Gusslegierungen
  • Gießeigenschaften von Kupfer-Gusslegierungen
  • Form- und Gießverfahren
  • Zusammenhänge der Normung
  • Schmelzeinrichtungen und Warmhalteöfen
  • Schmelztechnik
  • Schmelzanalyse und Gussfehler
  • Feuerfeste Auskleidung im Schmelzbetrieb

Agenda

Montag, 23. März 2020, 09.30 bis 16.30 Uhr
Dienstag, 24. März 2020, 09.15 bis 16.30 Uhr

Teilnehmerkreis

Techniker
Meister
Produktionsmitarbeiter

Veranstaltungsort

VDG-Akademie
Hansaallee 203
Düsseldorf

Teilnahmegebühren und Tagungspauschale

Für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen:

990 €

Für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen::

1220 €

Tagungspauschale:

130 € (inkl. 19% MwSt.)

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Die Tagungspauschale enthält die Pausenverpflegung und das Mittagessen.

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 €.

Zusatzinformationen

Wir behalten uns in Ausnahmefällen den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen von Inhalten, Terminen und Veranstaltungsorten oder im Programmablauf vor.

Anmeldeschluss

21.02.2020

Referenten

Herr Andreas Hansen
Herr Dipl.-Ing. Christoph Hövekenmeier

Zimmerreservierung

Link zur Online-Buchung: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/QL51903/

Unter dem Stichwort "VDG-Akademie" ist ein Abrufkontingent vorreserviert worden. Die Zimmerreservierung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens zum 21.02.2019 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent. Sollte das Kontingent bereits ausgebucht sein oder das Hotel nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, finden Sie dort eine Übersicht mit anderen Hotels unterschiedlicher Kategorien.

NE-Metallguss

Qualifizierungslehrgang

ID: 51903

Termin: 23.03. - 24.03.2020

Ort: Düsseldorf

Anmeldeschluss: 21.02.2020

Ansprechpartner

Corinna Knöpken
Telefon: +49 (0)211 6871 - 335
Per E-Mail kontaktieren