Metallurgie und Schmelztechnik im Kupolofen

Nach einer Einführung in das grundsätzliche Prinzip und den Aufbau des Kupolofens werden metallurgische und technische Aspekte thematisiert. Entsprechende Fragestellungen werden im Bereich Metallurgie und Ofenfahrweise behandelt.

Welche Rolle wird der Kupolofen in Zukunft als Schmelzaggregat für die Produktion von hochwertigem Gusseisen spielen?
Vor dem Hintergrund steigender Umweltanforderungen und den Rahmenbedingungen einer globalisierten Ökonomie werden technischen Entwicklungen und Trends und die zukünftigen Anforderungen an das Schmelzen im Kupolofen und das Speichern im Induktionsrinnenofen vorgestellt.

Vortragsthemen

  • Einführung und Grundlagen
    Teil 1 + 2 — Ofenauslegung/Gesamtanlage
    Teil 3 + 4  — Steuerung/Leitsysteme
  • Metallische Einsatzstoffe für GJL und GJV
  • Brennstoffe
  • Entschwefelung — Metallurgie und Ofenfahrweise
  • Schmelzekontrolle
  • Kupolofengaswirtschaft und Abwärmenutzung
  • Feuerfeste Zustellung
  • Arbeitsschutz/Sicherheitseinrichtungen

Agenda

12. November 2020 von 09:30-17:15

13. November 2020 von 08:30-16:15

Teilnehmerkreis

Gießereileiter, Ingenieure, Führungskräfte aus Gießerei- und Schmelzbetrieb

Veranstaltungsort

Haus der Gießerei-Industrie
Hansaallee 203
Düsseldorf

Teilnahmegebühren und Tagungspauschale

Für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen:

990 €

Für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen::

1220 €

Tagungspauschale:

130 € (inkl. 19% MwSt.)

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Die Tagungspauschale enthält die Pausenverpflegung und das Mittagessen.

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 €.

Anmeldeschluss

12.10.2020

Referenten

Robert Greibig

FONDIUM Mettmann GmbH - Mettmann


Dr. Michael Lemperle

Berater/Consultant - Aachen


Mehmet Ucur

Eisenwerk Brühl GmbH - Brühl


Chrsitian Urmersbach

Chemikalien Gesellschaft Hans Lungmuß mbH & Co. KG - Dortmund


Frank Wondra

HERP Gießereitechnik GmbH - Freudenberg


Zimmerreservierung

Link zur Online-Buchung: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/Metallurgische_Gussfehler_Eisengusswerkstoffen/

Unter dem Stichwort "VDG-Akademie" ist ein Abrufkontingent vorreserviert worden. Die Zimmerreservierung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens zum 12.10.2020 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent. Sollte das Kontingent bereits ausgebucht sein oder das Hotel nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, finden Sie dort eine Übersicht mit anderen Hotels unterschiedlicher Kategorien.

Eisen- und Stahlguss

Seminare

ID: 51918

Termin: 12.11. - 13.11.2020

Ort: Düsseldorf

Anmeldeschluss: 12.10.2020

Ansprechpartner

Andrea Kirsch
Telefon: +49 (0)211 6871 - 362
Per E-Mail kontaktieren