Der Bildungspartner für die Gießereibranche.

Führung in Form bringen - Basisqualifikation und Vertiefungsworkshop für Führungskräfte

Führungskräfte beeinflussen den Erfolg und die Entwicklung eines Unternehmens maßgeblich. Ihr Führungs- und Kommunikationsstil ist entscheidend für das Betriebsklima sowie die Motivation der Mitarbeiter. Die Anforderungen an Führungskräfte der modernen Arbeitswelt sind komplex. Sich schnell ändernde Arbeitsprozesse, neue Wertvorstellungen und wachsende Aufgabengebiete stellen Führungskräfte immer wieder vor neue Herausforderungen.

Die meisten Führungskräfte sind in ihre Rolle »hineingerutscht« – können aber lernen, wie gute Führung funktioniert und damit eine neue Führungskultur etablieren. Und das fernab von stetiger Einführung neuer Methoden, die nicht zum Unternehmen und den Mitarbeitern passen, sondern mit Methoden aus der Praxis für die Praxis.

Im Fokus des Führungskräftetrainings steht der Ausbau der persönlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen der Teilnehmer. Im Basismodul lernen die Teilnehmer aller Hierarchieebenen die Grundlagen wirksamer Führung kennen.

Der Vertiefungsworkshop ist zugeschnitten auf die individuellen Herausforderungen und Anforderungen im Spannungsfeld eines Gießerei-, Abteilungs- oder Bereichsleiter.

Die Basisqualifikation kann nur in Verbindung mit dem Aufbaumodul gebucht werden.

Referenten

Dipl.-Ing. Melanie Chomiak-Janus
Führung in Form bringen, Mülheim an der Ruhr
 

Inhalte

Basismodul:
Donnerstag, 04. Juli 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 05. Juli 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr

Grundlagen wirksamer Führung
Persönlichkeitsentwicklung
    Reflektion eigener Stärken und Schwächen
    Abgleich Selbstbild - Fremdbild
    Reflektion der eigenen Persönlichkeit
    Der Mitarbeiter als Persönlichkeit
Führung
    Führungsstile
    Führungsinstrumente

Aufbaumodul:
Montag, 16. September 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 17. September 2019, 8.30 bis 13.30 Uhr

Vertiefungsworkshop für Führungskräfte
    Offene Kommunikation als Schlüssel zum Erfolg
    Zeit- und Konfliktmanagement
    Führung

Wir behalten uns in Ausnahmefällen den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen von Inhalten, Terminen und Veranstaltungsorten oder im Programmablauf vor.

Teilnehmerkreis

Gießereileiter, Ingenieure und Techniker

Veranstaltungsort

Die Wolfsburg, Falkenweg 6, 45478 Mülheim an der Ruhr, Tel.: +49 (0)2 08 - 999 19 203, E-Mail: empfang.wolfsburg@bistum-essen.de

Agenda

Basismodul:
Donnerstag, 04. Juli 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Freitag, 05. Juli 2019, 9.00 bis 16.00 Uhr

Aufbaumodul:
Montag, 16. September 2019, 10.00 bis 18.00 Uhr
Dienstag, 17. September 2019, 8.30 bis 13.30 Uhr

Zimmerreservierung

Im Veranstaltungszentrum ist ein Abrufkontingent von Einzelzimmern (49,50 € pro Übernachtung) vorreserviert worden, dass telefonisch oder per E-Mail unter den oben genannten Kontaktdaten gebucht werden kann.
Die Zimmerbestellung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens Mittwoch, 12.06.2019 erfolgen. Danach erlischt das Abrufkontingent.

Preis

Der Preis gilt für die Kombination aus Basisqualifikation und Vertiefungsworkshop und beträgt für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen 1.540 €, für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen 1.850 €. Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Gießereifachleute e. V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 €.

Die Tagungspauschale beträgt für das Basis- und Aufbaumodul insgesamt 250 € und enthält die Pausenverpflegung sowie Mittag- und Abendessen.

Anmeldeschluss

22.05.2019. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDG-Akademie verbindlich anerkannt.

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsart

Workshop

Veranstaltungs-ID

51891

Veranstaltungszeitraum

16.09. - 17.09.2019

Veranstaltungsort

45478 Mülheim an der Ruhr

Anmeldeschluss

22.05.2019

Teilnehmergebühr

Preis für Mitglieder 1.540,00 €
Preis für Nichtmitglieder 1.850,00 €
Tagungspauschale 250,00 €

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

 

Anmeldung

Ansprechpartner

Corinna Knöpken

Telefon: +49 (0)211 6871 - 335

Fax: +49 (0)211 6871 - 40335

E-Mail: corinna.knoepken(at)vdg-akademie.de

Seitenfunktionen

Seite druckenSeite empfehlen