Umbruch und Aufbruch in der Gießereibranche – was kommt auf uns zu?

Dazu bietet der Deutsche Gießereitag 2020 ein vielseitiges Vortragsprogramm mit aktuellen Informationen über technische und wirtschaftliche Entwicklungen.

Wir wollen diesen Gießereitag offener gestalten und Sie mehr aktiv einbinden und so die Interaktion und den Erfahrungsaustausch gezielt fördern.

Am ersten Veranstaltungstag starten wir mit kurzen Impulsvorträgen zu technologischen und wirtschaftlichen Themenblöcken, die in einer anschließenden moderierten Plenar-Diskussion detaillierter beleuchtet werden.

Diese Themenauswahl wiederum ist Ausgangspunkt für offene Diskussionsforen der Fachbesucher am darauf folgenden Tag über zukünftige Handlungsperspektiven / Herausforderungenund die Positionierung der Gießereiunternehmen in einem globalen Markt.

Flankiert werden die Foren und Vorträge von einer begleitenden Fachausstellung, auf der insbesondere Firmen der Gießerei-Zulieferindustrie ihre neuesten Produkte und Dienstleistungen präsentieren. Das Rahmenprogramm lädt die Begleitpersonen am zweiten Veranstaltungstag zu einer attraktiven Besichtigung der Domstadt Aachen ein.

Der Gießerabend am 23. April 2020 im Aachener Tivoli gibt allen Teilnehmern vielfältige Möglichkeiten, in ungezwungener Atmosphäre bestehende Freundschaften zu pflegen und neue Kontakte aufzubauen.

Wir freuen uns, Sie in Aachen begrüßen zu können.

Veranstaltungsort

Eurogress Aachen
Monheimsallee 48
Aachen

Teilnahmegebühren und Tagungspauschale

Tagungsgebühr für Mitglieder (VDG und BDG) inkl. Gießertreffen:

450 €

Tagungsgebühr für VDG-Altmitglieder:

150 €

Tagungsgebühr für Nichtmitglieder:

650 €

Tagungsgebühr für Studierende, die persönliches Mitglied im VDG sind:

0 €

Tagungsgebühr für Studierende, die kein persönliches Mitglied im VDG sind:

150 €

Alle angegebenen Preise verstehen sich zzgl. 19 % MWSt.

Die Tagungsgebühren für Mitglieder gelten für Personen- und Altmitglieder des VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V. und für Mitarbeiter von Mitgliedsfirmen des BDG Bundesverbandes der Deutschen Gießerei-Industrie e.V..

Als VDG-Altmitglied melden Sie sich bitte als Privatperson ohne Firmenzugehörigkeit an, informieren uns dort über Ihre bestehende VDG-Mitgliedschaft auf und geben zusätzlich noch Ihren Status als Altmitglied an.

Wenn Sie eine Rabattierung als Student wünschen, informieren Sie uns bitte über eine eventuell bestehende VDG-Mitgliedschaft und senden uns mit separater E-Mail eine gültige Immatrikulationsbescheinigung Ihrer Hochschule zu.

Anmeldeschluss

08.04.2020

Zimmerreservierung

Link zur Online-Buchung: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/Giessereitag2020/

Aufgrund der unmittelbaren räumlichen Nähe zum Eurogress Aachen ist unsere Hotelempfehlung der Quellenhof. Unter dem Stichwort "VDG-Akademie" sind Abrufkontingente in verschiedenen anderen Hotels vorreserviert worden. Unter dem obigen Link finden Sie eine Übersicht mit Hotels unterschiedlicher Kategorien.

Fachtagungen

ID: 95003

Termin: 23.04. - 24.04.2020

Ort: Aachen

Anmeldeschluss: 08.04.2020

Ansprechpartner

Andrea Kirsch
Telefon: +49 (0)211 6871 - 362
Per E-Mail kontaktieren

Corinna Knöpken
Telefon: +49 (0)211 6871 - 335
Per E-Mail kontaktieren