Formfüllung, Erstarrung, Anschnitt- und Speisertechnik bei NE-Metall-, Sand- und Kokillenguss

Im Vordergrund des Interesses auf diesem Gebiet des Gießereiwesens stehen heute die Bemühungen um Dichtheit der Gussstücke und Freiheit von Poren und Einschlüssen in einem Ausmaß, das vor 20 Jahren noch als unerfüllbar galt. Metallurgische Entwicklungen der NE-Metall-Hüttenwerke, der Zulieferindustrie für Gießereihilfsmittel und der Gießereien selbst haben hier Erstaunliches erreicht. Die Ergebnisse von Forschungen sind über die Fachliteratur im In- und Ausland verstreut und deshalb dem "Mann vor Ort" nicht ohne weiteres zugänglich.

In diesem Seminar wird der Zusammenhang zwischen der korrekten Auslegung des Anschnitt- und Speisersystems, der optimalen Formfüllung und der gewünschten Erstarrung verdeutlicht.

Referenten

Dipl.-Ing. Urs Brandenberger
Gießereitechnologieberatung — Kevelaer

Inhalte

  • Grundlagen der Erstarrung ­ — Gefügeausbildung
  • Grundlagen und Anwendung der Speisungstechnik
  • Anschnitttechnik und Gießsystem
  • Berechnung von Kühlkokillen
  • Strömungsmechanische Grundlagen
  • Gieß- und Anschnitttechnik nach Friedrich Nielsen
  • Einsatz von Sieben und Filtern im Gießsystem
  • Der Kippgießprozess
  • Übungen RDU Gehäuse, AUDI Leiterrahmen V10 und Großkolben — nach Wahl

bitte Taschenrechner mitbringen

Teilnehmerkreis

Ingenieure, Techniker, Meister, Mitarbeiter der Arbeitsvorbereitung die in Leichtmetallgießereien tätig sind

Veranstaltungsort


Mercure Hotel "BAD DÜRKHEIM AN DEN SALINEN", Kurbrunnenstraße 30 - 32, 67098 Bad Dürkheim, Telefon: +49 (0)6 322 - 601 0, Fax: +49 (0)6 322 - 601 603, E-Mail: h5338@accor.com, www.mercure.com

Agenda

Montag, 8. Mai 2017, 09.00 bis 17.00 Uhr
Dienstag, 9. Mai 2017, 08.30 bis 17.00 Uhr
Mittwoch,10. Mai 2017, 08.30 bis 16.15 Uhr

Zimmerreservierung

Unter dem Stichwort „VDG-Akademie“ ist im Mercure Hotel "BAD DÜRKHEIM AN DEN SALINEN" (Kontaktdaten siehe Veranstaltungsort) ein Kontingent von Einzelzimmern inkl. Frühstück für 89 € vorreserviert worden. Die Zimmerbestellung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens Montag, 10.04.2017 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent.

Preis

beträgt einschließlich SEMINARUNTERLAGEN für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen 870 EUR, für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen 1020 EUR. Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Vollpensionspauschale 221 EUR

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Gießereifachleute e. V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 EUR.

Anmeldeschluss

10.04.2017. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDG-Akademie verbindlich anerkannt.

Veranstaltungsinfos

Veranstaltungsart

Seminar

Veranstaltungs-ID

51810

Veranstaltungszeitraum

08.05. - 10.05.2017

Veranstaltungsort

67098 Bad Dürkheim

Anmeldeschluss

10.04.2017

Teilnehmergebühr

Preis für Mitglieder 870,00 €
Preis für Nichtmitglieder 1.020,00 €
Tagungspauschale 221,00 €

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

 

Ansprechpartner

Andrea Kirsch

Telefon: +49 (0)211 6871 - 362

Fax: +49 (0)211 6871 - 40362

E-Mail: andrea.kirsch@vdg-akademie.de

Seitenfunktionen

Seite druckenSeite empfehlen