Betriebswirtschaftliches Know-how für Gießereien

Praxisseminar

Das Seminar vermittelt den Teilnehmern das wesentliche betriebswirtschaftliche Know-how. Die Inhalte der Schulung sind auf die Belange der Branche zugeschnitten und praxisorientiert. Durch praktische Übungen wird das erworbene theoretische Fachwissen angewandt und vertieft. Eine direkte Umsetzung dieses Wissens ist dadurch gewährleistet

Vortragsthemen

•    Vollkostenrechnung
•    Risikomanagement
•    Plankosten- / Bugetierungsrechnung
•    Bilanzanalyse
•    Produktkalkulation (Übungen)
•    Bilanzanalyse (Besprechung Übung)
•    Finanz- und Liquiditätsplanung
•    Investitionsrechnung

Agenda

  9. Juni 2020 - 10:00-17:00

10. Juni 2020 - 09:00-16:00

Teilnehmerkreis

Ingenieure
Techniker
Meister
Gießereileiter

Veranstaltungsort

VDG-Akademie
Hansaallee 203
Düsseldorf

Teilnahmegebühren und Tagungspauschale

Für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen:

990 €

Für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen::

1220 €

Tagungspauschale:

130 € (inkl. 19% MwSt.)

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Die Tagungspauschale enthält die Pausenverpflegung und das Mittagessen.

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 €.

 

Anmeldeschluss

12.05.2020

Referenten

Ralf Gorski
Dr. Fynn-Willem Lohe

Zimmerreservierung

Link zur Online-Buchung: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/Betriebswirtschaftliches_Knowhow_fuer_Giessereien/

Unter dem Stichwort "VDG-Akademie" ist ein Abrufkontingent vorreserviert worden. Die Zimmerreservierung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens zum 08.05.2020 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent. Sollte das Kontingent bereits ausgebucht sein oder das Hotel nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, finden Sie dort eine Übersicht mit anderen Hotels unterschiedlicher Kategorien.

Betriebstechnik Arbeitsorganisation Personalmanagement

Seminare

ID: 51916

Termin: 09.06. - 10.06.2020

Ort: Düsseldorf

Anmeldeschluss: 12.05.2020

Ansprechpartner

Andrea Kirsch
Telefon: +49 (0)211 6871 - 362
Per E-Mail kontaktieren