Werkstoffkunde der Gusseisenwerkstoffe

Hohe Qualitätsanforderungen und steigender Kostendruck im internationalen Wettbewerb erfordern die ständige Optimierung der eigenen Prozesse. Eine wichtige Komponente ist dabei die Reduzierung von Nacharbeit und Ausschuss zur Minimierung von Kosten und Durchlaufzeiten. Die Ursachen für die Entstehung von Gussfehlern sind vielfältig, was eine systematische Vorgehensweise bei der Analyse der Fehlerursache unabdingbar macht. Das Formstoffsystem hat bedeutenden Einfluss auf die Qualität der Gussteile und kann Ursache verschiedenster Fehlerarten sein.

Das Seminar gibt einen Überblick über die formstoffbedingten Gussfehler bei selbsthärtenden Formverfahren, bei Nassguss-formverfahren und erläutert unterschiedliche Fehlerursachen.

Vortragsthemen

Tag 1

  • Metallische Werkstoffe - Grundlagen
  • Zustandssystem Eisen-Kohlenstoff-Silizium
  • Erstarrung und Gefügebildung
  • Keimbildung und deren Beeinflussung
  • Emittlung von Werkstoff- und Gefügeeiegenschaften

Tag 2

  • Einführung in die Festigkeitsbewertung
  • Ermittlung und Anwendung bruchmechanischer Kennwerte
  • Zyklische Eigenschaften von Gusseisenwerkstoffen
  • Einfluss von Legierungselementen auf die Eigenschaften
  • Beeinflussung der Eigenschaften durch Wärmebehandlung

Agenda

23. November 2021, 10:30-16:15

24. November 2021, 09:00-16:30

Veranstaltungsort

VDG-Akademie
Hansaallee 203
Düsseldorf

Teilnahmegebühren und Tagungspauschale

Für Teilnehmer aus BDG-Mitgliedsfirmen:

1040 €

Für Teilnehmer aus Nichtmitgliedsfirmen::

1290 €

Tagungspauschale:

140 € (inkl. 19% MwSt.)

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Mit der Anmeldung werden die allgemeinen Geschäftsbedingungen der VDG-Akademie verbindlich anerkannt.

Die Teilnahmegebühren sind gemäß § 4 Ziffer 22 UStG mehrwertsteuerfrei.

Die Tagungspauschale enthält die Pausenverpflegung und das Mittagessen.

Für persönliche Mitglieder des VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V. reduziert sich der Rechnungsbetrag um 50 €.

Anmeldeschluss

25.10.2021

Referenten

Ulrich Petzschmann

Hüttenes-Albertus Chemische Werke GmbH - Düsseldorf


Dr. Wolfram Stets

Foseco R & D Centre - Enschede


Dr. Peter Trubitz

Oderan


Zimmerreservierung

Link zur Online-Buchung: https://www.tch-hotels.de/teilnehmermanagement/Werkstoffkunde_Gusseisenwerkstoffe_2021/

Unter dem Stichwort "VDG-Akademie" ist ein Abrufkontingent vorreserviert worden. Die Zimmerreservierung muss durch den Teilnehmer selbst bis spätestens zum 25.10.2021 erfolgen. Danach erlischt unser Abrufkontingent. Sollte das Kontingent bereits ausgebucht sein oder das Hotel nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, finden Sie dort eine Übersicht mit anderen Hotels unterschiedlicher Kategorien.

Eisen-­ und Stahlguss

Seminare

ID: 51937

Termin: 23.11. - 24.11.2021

Ort: Düsseldorf

Anmeldeschluss: 25.10.2021

Ansprechpartner

Andrea Kirsch
Telefon: +49 (0)211 6871 - 362
Per E-Mail kontaktieren