Donnerstag, 25. April 2024

 

08:30 Uhr Beginn der Teilnehmer-Registrierung im Tagungsbüro

09:30 Uhr Eröffnung der Tagung und Begrüßung durch die Präsidenten des BDG, ÖGI und GVS

Moderation: Oliver Zeisberger

PLENARVORTRAG

Zukunftsforscher Franz Kühmayer mit Verleihung des Innovationspreises der Deutschen Gießerei-Industrie Peter R. Sahm

10:45 Uhr   Pause

SESSION EISEN- UND STAHLGUSS
 

SESSION NE-METALLGUSS
 

11:15 Uhr

Anforderungen der Kunden an die Gießereiindustrie und Lösungsansätze der AMAG
Dr. mont. Philip Pucher – AMAG Casting GmbH
Dr. mont. Werner Fragner – AMAG Metall AG

11:45 Uhr

Ersatz eines Kupolofens durch Induktionsofen-Technologie
Dr. Marco Rische – ABP Induction Systems GmbH

Formenstähle für die Besten der Welt – Böhlers Innovationen für die Gießerei-Industrie
Dr. mont. Christoph Turk und Miloslav Ognianov – voestalpine BÖHLER Edelstahl GmbH & Co. KG

12:45 Uhr

Mittagspause

SESSION TRANSFORMATION
 

SESSION DIGITALISIERUNG
 

13:45 Uhr

FRED – Der PCF Calculator für die Gießerei-Industrie
Elke Radtke – BDG Bundesverband der Deutschen Gießerei-Industrie e.V.

Die hybride und digitale Kernmacherei der Zukunft
Rudolf Wintgens – Laempe Mössner Sinto GmbH

14:15 Uhr

Optimierte Kernherstellung: maßhaltige Gussteile
Dr. Jesper Thorborg und Jörg Zimmermann – MAGMA Gießereitechnlogie GmbH

14:45 Uhr

Transformation in the steel industry and implications for the slag value chain
Thomas Reiche, Dr. Andreas Ehrenberg und David Algermissen – FEhS Institut für Baustoff-Forschung e.V.

Proof of Concept für die Verwendung von Laufzeitdaten zur Prognose von Gussfehlern
Prof. Markus C. Krack – FH Nordwestschweiz  und Dr. Fabian Haag – Georg Fischer JRG AG

15:15 Uhr

Pause

VORTRÄGE DES WISSENSCHAFTLICHEN NACHWUCHSES

15:45 Uhr
Experimentell gestützte Modellierung der Korrelation zwischen metallurgischer Prozessführung, Gefügeentwicklung und mechanischen Eigenschaften von perlitischem GJS

M.Sc. Zahra Sohrabijam – Gießerei-Institut der RWTH Aachen und Lutz Horbach - Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau IWM der RWTH Aachen

16:00 Uhr
Gasentstehung anorganisch gebundener Formstoffe

M.Sc. Simon Kammerloher​ – Lehrstuhl für Umformtechnik und Gießereiwesen utg, TU München​

16:15 Uhr
Entwicklung mehrschichtiger Sandkerne für den Druckguss​

M.Sc. Max Schütze – Gießerei Technologie Aalen​ - GTA, Hochschule Aalen

16:30 Uhr
Innovative Gefügebewertung im Großguss: Mit virtuellem Mikroskop und Schwingversuch zur lokalen Festigkeit

M.Sc. Felix Weber – Institut für Werkstoffanwendungen im Maschinenbau IWM der RWTH Aachen​

16:45 Uhr
Grünsandregenerierung und Aufbereitung von Regenerierstäuben

M.Sc. Gerhard Pentz – Gießerei-Institut der TU Bergakademie Freiberg

 

17:00 Uhr MITGLIEDERVERSAMMLUNG VDG Verein Deutscher Giessereifachleute e.V.

17:00 Uhr HAUPTVERSAMMLUNG Verein für praktische Gießereiforschung
Einladung erfolgt separat Anfang März 2024

17:00 Uhr JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG PROGUSS AUSTRIA
Einladung erfolgt separat Anfang März 2024

Abendveranstaltung

ab 18.30 Uhr Shuttletransfer zum Messezentrum Salzburg

 

 

Freitag, 26. April 2024

SESSION CIRCULAR ECONOMY + TRANSFORMATION

SESSION DIGITALISIERUNG
 

09:30 Uhr

Elektrifizierung der Recyclingroute für Aluminium
Daniel Rader, Dr. Tobias Mertens – Otto Junker Solutions GmbH und Andreas Buchholz, Daniel Krings – Speira GmbH

Zukünftige Bremssysteme in der Automobilindustrie
Mustafa Ata – Continental Automotive Technologies GmbH

10:30 Uhr

Porositätsanalyse in der Computertomographie – von P202 zu P203
Florian Röper und Christa Zengerer – ÖGI Österreichisches Gießerei-Institut und Georg Haaser, Harald Steinlechner, Stefan Maierhofer – Aardworx GmbH

11:00 Uhr

Pause

PLENARVORTRAG

11:30 Zukunft der Energiemärkte - Prof. Karl Rose mit anschließender Podiumsdiskussion

Schlussworte und Verabschiedung durch die Präsidenten des BDG, ÖGI und GVS

ca. 13:30 Uhr Ende der Tagung

Wir danken den Sponsoren dieser Veranstaltung für Ihre Unterstützung.